gernsehrerReine LCD- und Plasma Fernsehgeräte liegen bei vielen Kunden schon lange nicht mehr an der Spitze. Vielmehr werden LED-Geräte gekauft, allerdings muss gesagt werden, dass nur wenige Anbieter reine LED-Fernseher im Angebot haben. Die Angabe bezieht sich meistens auf die LED-Beleuchtung des LCD-Panels. LG bietet nun hingegen ein echtes OLED-TV an.

Der LG Fernseher bringt eine 4K-Auflösung mit und wurde in England bereits vorgestellt. Schon im Oktober soll er weltweit verkauft werden und durch seine leuchtenden Farben und brillanten Weiß- und Schwarztöne überzeugen. Viele Fans freuen sich jetzt bereits auf das Gerät und stehen in den Startlöchern, sobald die ersten Läden endlich damit versorgt werden. Die Kontraste des außerordentlich dünnen und gebogenen Displays sollen ebenso überzeugen. Das Display soll vor allem deshalb so gut sein, weil es auch aus weiter Entfernung noch eine unglaublich gute Bildqualität bietet. Die Auflösung beträgt 3.840 x 2.160 Pixel, womit der 77 Zoll große Fernseher 57 ppi erreicht. Die Hardware unterstützt außerdem den h.265 HEVX Codec. Natürlich stellt der neue LG ein echtes Luxus-Gut dar. Dank vieler Zusatzfunktionen wird der Fernseher noch interessanter. Er bringt beispielsweise die True 4k Engine Pro mit, was die Funktion des 4K Upscalers übernimmt. Man kann demnach auch nicht ganz so hochauflösende Bilder auf 4K Niveau abspielen. Bei einer solchen Diagonale ist diese Funktion aber unerlässlich, da andernfalls lediglich Videos und Bilder in der bestmöglichen Qualität angezeigt werden könnten. WebOS sorgt dafür, dass das neue Flaggschiff mit besseren Features ausgestattet werden konnte. In Puncto Bildqualität kann der Fernseher auf jeden Fall die Bestnote erhalten, allerdings ist er mit etwa 25.100 Euro sehr teuer. Damit ist auch schon klar, dass dies kein Gerät für die breite Masse sein soll. Wer das notwendige Kleingeld hat und ein erstklassiges Heimkino sucht, ist damit bestens bedient. So schnell dürfte es nämlich kein besseres Smart-TV geben.

Handyvertrag mit Fernseher

Natürlich wird es in nächster Zeit kein Handybundle mit dem neuen LG-TV geben, allerdings findet man hier viele andere lukrative Angebote. Wer auf der Suche nach einem Smart-TV ist, sollte demnach die Augen offen halten. Diverse Homepages erlauben es den Nutzern, Handybundles individuell zusammenzustellen. Dabei muss man vorab allerdings wissen, wonach man sucht. Wenn man sich dann entschieden hat, muss in den Konfigurator einfach alles eingetragen werden und schon wird die Suche gestartet. Daraufhin werden einem sämtliche Anbieter aufgelistet, die ein solches Bundle anbieten. Nun gilt es Preise zu vergleichen. Wichtig sind aber auch die jeweiligen Tarife, die schließlich meistens 2 Jahre bezahlt werden müssen. Man sollte sich bei der Entscheidung demnach immer Zeit lassen und nicht Hals über Kopf einen Vertrag abschließen. Oder nächste Frage? Wo gibt es einen Handyvertrag mit laptop?